+43 2743 28288-0

Aktuelles

Offroad-HESCH TEAM

28.04.2019

Stefan Neubauer – Geschäftsführer Der neue Geschäftsführer von Offroad-Hesch in Böheimkirchen. Seine Intention ist es, die in der Szene allseits bekannte Marke neu zu beleben und Altbewährtes und –bekanntes weiterzuführen. Er selbst ist begeisterter Offroader und war schon Reisegefährte von Manfred Hesch in der Sahara 2009 zum Lac Rochette in Tunesien. Als Planer, dem Genauigkeit […]

weiter ...

Offroad-HESCH ist wieder da

28.04.2019

4×4 Manufaktur an neuem Standort Böheimkirchen – ab 2. Mai 2019 Spannend hat er´s gemacht, der Offroad-Hesch. In der Szene wurde dies und das gemunkelt, doch jetzt ist es so weit. Nach 10 Monaten Auszeit hier nun die brandheißen News: Mit dem neuen Geschäftsführer Stefan Neubauer (42) eröffnet der international bekannte Offroad-Fachbetrieb aus der Allradstadt […]

weiter ...

Innenausbau Defender 110 SW, FrontCase Lightweight IX

18.10.2017

Der neue 2/3 FrontCase für den Defender 110 Station ist fertig. Dieser kann nun mit den beliebten National Luna Kühlschränken bestückt werden und wird mit ein paar Handgriffen vom 2-Sitzer zum 4-Sitzer, indem die original Doppelsitzbank montiert wird. Mit der original Doppelsitzbank ist der Defender für den Alltag gewappnet und auch schnell wieder umgebaut auf […]

weiter ...

Expeditionsumbau Defender 110 Hardtop – Auslieferung am 06.10.2017

09.10.2017

Eines der schönsten Umbau Projekte an einem Defender 110 Hardtop. Der Kunde ist aus Innsbruck und das Fahrzeug wurde für eine 2 Jährige Weltreise geplant und ausgestattet. Der Innenausbau wird vom Kunden selbst gebaut, da er sehr gute Erfahrung im Bereich Möbelausbau besitzt. Wir bekommen den wunderschönen Defender im Frühjahr nochmal ins Haus, um nach […]

weiter ...

Die Reise zum Verlorenen See

08.01.2017

Die drei Musketiere auf dem Weg zum Ain Ouadette   –   Offroad-Hesch, IBS Schweiz und CouplerTec Slowenien Reisebeginn: Abfahrt 15.02.2017 – 18:00 Uhr, Genua mit der Grandi Navi Veloci (GNV) Fahrzeuge, Personen: Landrover Defender 110: Manfred Hesch, Brunner Roland – Offroad-HESCH Österreich Toyta Landcruiser 150:  Beat Wyss – IBS Schweiz Toyota Landcruiser 60: Matjiaz […]

weiter ...

Offroad-Hesch hilft

07.01.2017

Offroad Hesch spendet für NEPAL – Ihr Fernweh hilft! 100% vom Erlös von jedem verkauften FERNWEHPOLSTER gehen direkt über „Friends for Nepal – Himalayan DevelopmentAid“ in ein nepalesisches Dorf! Der Salzburger Tom Stuppner vom Verein „Friends for Nepal“ ist oft direkt in Nepal vor Ort und sorgt dafür, dass unsere Hilfe verlässlich und auf schnellsten Wege […]

weiter ...

Innenausbau für Defender – Planung und Produktion

13.05.2015

Ein auf den ersten Blick sehr unscheinbares Projekt, welches uns immer wieder aufs Neue herausfordert. So ein fertiger Schrank läuft durch sehr viele Entwicklungsstufen, bis die Serienreife erlangt ist und der Kunde in den Genuß kommt,

weiter ...